Der Niederwaldsee

Nahe dem Flüsschen Ohm, der bei Marburg / Cölbe in die Lahn mündet, liegt im Ebsdorfergrund, im Amöneburger Becken, eine Perle des Wassersports. Es ist eine ehemalige Kiesgrube die, heute renaturiert, Windsurfern und Seglern ein schönes Freizeitgelände anbietet.

Der See, dessen Fläche durch die Zusammenführung eines weiteren kleinen Baggersees 1999 vergrößert wurde, bietet den Surfern und Seglern des Landkreises Marburg-Biedenkopf eine der wenigen vorhandenen Wassersportmöglichkeiten.
Aufgrund der Geländestruktur und der geringen Höhenlage herrschen vor allem im Hochsommer eher leichte, oftmals thermische Winde, teilweise aus östlicher Richtung vor. Die Hauptwindrichtung ist allerdings Südwest bis Nordwest. Mit Gleitwinden kann man vermehrt im Frühjahr und Herbst sowie grundsätzlich bei wechselhaften Tiefdruckausläufern rechnen.
Vorhanden sind schöne Liegewiesen zum entspannen , sonnen und lesen , ein Volleyballplatz , Grillkamin , Schatten spendende Bäume , vereinseigenes Ausbildungsmaterial , Parkplätze , Zelt und Campingmöglichkeiten sowie saubere Toiletten .


Traumhafte Sonnenuntergänge und Aufgänge mit Blick auf die Amöneburg sind exklusiv aber im Beitrag enthalten.


Seine Freizeit sinnvoll und aktiv zu verbringen ist unsere sportliche Motivation ! So sind Surf - und Segelkurse , Regatten , Gymnastik ,Segeln mit Jugendlichen und Erwachsenen auf der Ostsee oder Jsselmeer fester Bestandteil unserer Vereinsangebote. Auch das Segeln mit einem Katamaran oder das Tandemsurfen ist für Vereinmitglieder möglich. Geschulte Übungsleiter stehen Ihnen und Euch immer hilfsbereit zur Seite .


Da unser Verein aber nicht nur für sportliche Animation steht , sind kleine und größere Veranstaltungen über das Jahr verteilt eine gute Gelegenheit sich besser kennen zu lernen , Erfahrungen auszutauschen, gemeinsame Reisen zu planen und neue Freundinnen ,Freunde zu gewinnen.


Damit keine lange Weile aufkommt bieten wir freiwillige Arbeitseinsätze an, die im Jahr ganze 3 Stunden ausmachen. Diese Arbeit dient der Geländeverschönerung und der Pflege der Gebäude .

Willkommen sind alle Menschen die sich vorstellen können einen Bezug zum Sport aufzubauen, bei spannenden Regatten zu gewinnen oder auch zu verlieren. Egal : Das mitmachen steht für uns an erster Stelle. Mit einer Handbreit Wasser unter dem Kiel ,Schwert oder Finne grüßen wir herzlich alle Kinder, Jugendliche und Erwachsene!

 

Der Niederwälder Baggersee liegt im schönen Amöneburger Becken nordöstlich von Marburg zwischen Kirchhain und Niederwald. Der Zugang zum See erfolgt über die B 62 Ausfahrt Richtung Niederwald/ Rauschenberg/ Kirchhain-West, danach zunächst rechts und nach ca. 350 m die 1. links (Zufahrt entlang des Sees kurz vor dem Kieswerk) abbiegen.

 

by AK/JK/JC

Aktuelles:

Hier ist eine Anleitung zum Bedienen der Kettensperre am Eingang unseres Vereinsgeländes:

 

Anleitung Kettensperre.pdf
PDF-Dokument [229.2 KB]

Nutzen Sie gerne unser Kontaktformular.

Quick-Links

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSV Kirchhain Windsurfen & Segeln